Seite auswählen

Aktuell zu den US-Wahlen: RESISTANCE Folge 3 von Blake Lewis

Vier Jahre nachdem Donald Trump zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt wurde, drohte seine Wiederwahl – trotz all dem, was er seinem Land zugemutet hatte. Trotz seiner Niederlage versucht Trum immer noch die Demokratie der USA auszuhöhlen. Wie war und wie ist das möglich? Die Dokumentar-Serie „Resistance“ legt den Blick auf das antiquierte und ungerechte politische System der USA frei, das ein tief verwurzeltes Zwei-Parteien-Konstrukt am Leben erhält, die Gräben in einem gespalteten Land durch eine Politik der Angst immer tiefer schlägt, und viele Bürger von einer gerechten demokratischen Vertretung ausschließt. Doch wachsender Widerstand formiert sich aus der Gesellschaft heraus.

Blake Lewis, der in München lebende amerikanische Journalist und Filmemacher, hat seit der Proteste gegen Trumps Amtseinführung die verstreute amerikanische Opposition mit der Kamera begleitet und traf sich mit herausragenden progressiven Vordenkern und Aktivisten. Je mehr er sich dabei mit dem undurchsichtigen amerikanischen Wahlsystem auseinandersetzte, desto mehr begann er, das demokratische System seines Heimatlandes zu hinterfragen.

In den vier Folgen dieser Serie erhalten wir einen neuen, höchst authentischen Einblick in das politische System der USA und in die Opposition dieses Landes, der weit über das hinaus geht, was wir über die öffentlich-rechtlichen Sender in Deutschland erfahren können.

In der dritten Folge WHOSE STREETS stellt Blake Lewis die Fragen nach der Geschichte der sozialen Bewegungen der USA seit dem amerikanischen Bürgerkrieg.

Anmerkung: Die TV-Reihe RESISTANCE wurde für die amerikanischen Wähler gemacht. Wir zeigen sie in der englischen Originalfassung, weil wir finden, dass diese Filme jetzt gesehen werden müssen!

„Resistance“ ist eine Produktion der Stewis Media, einer Münchner Produktionsfirma, die sich auf Dokumentar-Formate, Musik und virale Videos spezialisiert.

Mehr zu Stewis Media: https://www.stewismedia.com/de/front-de/

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an

Ja, ich stimme der Datenschutzerklärung zu und willige ein, dass die Steffen & Steffen UG mir den Newsletter per E-Mail an obige Mailadresse zuschicken darf. 

Der Newsletter lässt sich jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter abbestellen.