Seite auswählen

Das ambulante Kinderhospiz TheoKiDi in Dießen

Die meisten Menschen möchten zu Hause gepflegt werden und dort versterben. Auch Familien mit schwerkranken Kindern und Jugendlichen wünschen sich das.

Der Theotinum Verein, als Träger des ambulanten Kinder- und Jugendhospizes Dießen plant deshalb gemeinsam mit dem ambulanten Hospizdienst Ammersee e.V. eine Hospizherberge zu gründen.

Mit dieser Vision möchten sie lebensverkürzt erkrankten Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien und Geschwisterkindern gemeinsame Aufenthalte ermöglichen. Daneben soll die “Hospizherberge” älteren Palliativpatienten ebenso offen stehen und ihnen in gleicher Weise einen frühzeitigen Zugang in die Hospizherberge ermöglichen, der sich nicht nur auf die letzte Lebensphase beschränken muss.

Mit diesem Haus soll ein “Palliativ-Betreutes-Wohnen” mit einer ganzheitlichen Versorgung ihrer Gäste entstehen. Alle benötigten Dienste sollen vom Haus koordiniert und in Kooperation mit Ärzten, den regionalen Pflege- und Kinderpflegediensten und durch den Einsatz der ehrenamtlichen Hospiz-, Kinder- und Jugendhospizbegleiter und geistlichen Betreuer, erbracht werden.

OLAtv.de unterstützt mit seinem Video-Adventskalender – ab 1. Dezember mit vorweihnachtlichen Video-Überraschungen von Kulturschaffenden aus unserer Region – und der damit verbundenen Spendenaktion das wichtige und notwendige Projekt „TheoKiDi-Kinderhospiz“ und hofft damit einen Beitrag leisten zu können, dass dieses Haus bald Wirklichkeit werden darf.

Mehr Informationen zu TheoKiDi: www.theotinum.de

Spenden an: Theotinum e.V., VR Bank Landsberg Ammersee eG,

IBAN DE24 7009 1600 0000 0142 90, BIC GENODEF1DSS

Nichts mehr verpassen...

melden Sie sich jetzt für unseren OLAtv.de Newsletter an!

Ja, ich stimme der Datenschutzerklärung zu und willige ein, dass die Steffen & Steffen UG mir den Newsletter per E-Mail an obige Mailadresse zuschicken darf. 

Der Newsletter lässt sich jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter abbestellen.