Seite auswählen

Der Löwenmarsch mit Prinz Ludwig von Bayern

In unserem Interview mit Prinz Ludwig von Bayern hatten wir den Löwenmarsch bereits angekündigt. Jetzt waren wir mit OLAtv.de dabei, als sich ca. 500 Menschen am 5. September von Schloss Kaltenberg auf den Weg zum Schloss Hohenschwangau auf den Weg gemacht haben, um damit das Hilfsprojekt „Learning Lions“ in Afrika zu unterstützen.

Obwohl das Wetter vor allem in der Nacht nicht mitspielte, legten die Teilnehmer insgesamt 32.149 Kilometer zurück. 78 Wanderer schafften dabei sogar die magische Maximaldistanz von 100 Kilometern am Stück.

Über 130.000 Euro an Spenden:

Von der amtierenden Wanderweltmeisterin bis hin zu Freizeitwanderern jeden Alters waren die unterschiedlichsten Persönlichkeiten dabei. Zum Teilnehmerfeld gehörten Familien, Einzelkämpfer, Freunde oder Arbeitskollegen. Insgesamt 180 Teilnehmer stellten sich dabei der Herausforderung, die volle Distanz zu marschieren. 78 von ihnen schafften das auch, obwohl sie in der Nacht mit Regen, Müdigkeit und gegen den eigenen Körper zu kämpfen hatten. Doch als das Ziel erreicht war, schlich sich in die von den Strapazen gezeichneten Gesichtern immer auch ein Lachen und der Stolz über das Erreichte. Stolz können jedoch nicht nur die 100-Kilometer-Finisher sein, sondern jede und jeder, der mit seiner Wanderleistung, ob über 25 oder 50 Kilometer, den Löwenmarsch und damit die gute Sache unterstützte. Am Ende des Löwenmarsch 2020 sorgten 1500 Einzelspenden, die von 10 bis über 13000 Euro reichten, für ein beeindruckendes Gesamtspendenergebnis. Mit dem Geld wird nun der Neubau eines ICT-Campus gestartet, mit dem das Hilfsprojekt in Kenia weiterwachsen kann. Mit dem Campus sollen nach der Ausbildung Firmengründungen und Kooperationen gefördert werden, sowie die Zusammenarbeit der „Learning Lions“ mit den Projekten „Digital Lions“ und „Startup Lions“ intensiviert werden.

Prinz Ludwig von Bayern zeigte sich am Tag nach dem Marsch hocherfreut über den Erfolg des diesjährigen Löwenmarschs, der zeigt, was möglich ist, wenn Menschen miteinander anpacken. Wer möchte, kann die Learning Lions noch immer unterstützen. Entweder direkt über die Webseite des Projekts: https://www.learninglions.org. Oder über die Webseite des Löwenmarsch und einen der Marschierer: www.loewenmarsch.de

Löwenmarsch e.V.

IBAN: DE71 7005 2060 0022 6485 70

Sparkasse Landsberg-Dießen

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an

Ja, ich stimme der Datenschutzerklärung zu und willige ein, dass die Steffen & Steffen UG mir den Newsletter per E-Mail an obige Mailadresse zuschicken darf. 

Der Newsletter lässt sich jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter abbestellen.