Seite auswählen

Großeinsatz am Seeshaupter Bauhof

Das große Dach des Seeshaupter Bahnhof musste aufgrund des starken Schneefalls der vergangenen Tage präventiv vor dem Einsturz geschützt werden. Dafür erhielten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr aus Seeshaupt von den Kollegen aus Penzberg Unterstützung. Die eine Seite des Daches – das Seeshaupter Bürger-Photovoltaik-Kraftwerk – musste mit den starken Wasserspritzen von den Schneemassen befreit werden. Bei der anderen Seite des Daches hieß es dann für die Feuerwehrmänner „Schaufeln“.

Erst in der letzten öffentlichen Seeshaupter Gemeinderatssitzung am 12. Januar 2021 war bekannt gegeben worden, dass das Dach des Bauhofs eine zu geringe Traglast aufweist und bei starkem Schneefall vor dem Einbruch geschützt werden muss.

OLAtv.de war bei diesen besonderen Schneeräumarbeiten dabei und hat diesen „Großeinsatz“ dokumentiert.

Nichts mehr verpassen...

melden Sie sich jetzt für unseren OLAtv.de Newsletter an!

Ja, ich stimme der Datenschutzerklärung zu und willige ein, dass die Steffen & Steffen UG mir den Newsletter per E-Mail an obige Mailadresse zuschicken darf. 

Der Newsletter lässt sich jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter abbestellen.