Seite auswählen

„Innerlichkeit“ Performance von Kathrin Knöpfle und Sheila Furlan

Zum Eröffnungstag von „neuged8“ zeigte die Künstlerin Kathrin Knöpfle am Weiher des Seidlparks ihre im wahrsten Sinne bewegende Körper-Performance „Innerlichkeit“ mit Körperhüllen von Sheila Furlan. Dabei entfaltet sie ihre Innerlichkeit im natürlichen Raum des Da-Seins.

„Das Ei ist die Welt. Wer geboren werden will, muss eine Welt zerstören.“ Hermann Hesse

Abdrücke, Mehrschichtigkeit, ein Abschälen von Hüllen bis ins Innere – die Essenz freilegen, Vergänglichkeit… Was dürfen wir loslassen und ablegen? Veränderungsprozesse. Die Verwandlung vollzieht sich durch eine Verbindung mit dem Ort und mit umliegenden Naturmaterialien. Werden Spuren hinterlassen? Sie füllt und fühlt wortwörtlich in ihrem Körperinneren hinein und schafft neue Bilder für etwas Bekanntes.

OLAtv.de hat mit den beiden Künstlerinnen gesprochen und die Live-Performance dokumentiert.

Am Samstag, 16. Juli 2022, wird diese Performance um 17 Uhr nochmals live zu sehen sein – am Murnauer Drachenstich (Nähe Ähndl).

Mehr zu der Künstlerin Kathrin Knöpfle!

Mehr zu der Künstlerin Sheila Furlan!