Seite auswählen

Kapellen-Konzerte rund um den Ammersee: „Klangzeit in St. Ottilien“

Eine Konzertreihe in den Kapellen rund um den Ammersee zu veranstalten und
filmisch festzuhalten ist eine Initiative des Vereins „KULTUR AM AMMERSEE e.V.“
und der AMMERSEErenade.
Nachdem der Tag der offenen Haus- und Hofkapellen rund um den Ammersee am
Sonntag den 30. August wegen Corona auf 2021 verschoben werden musste,
entstand die Idee, die Menschen wenigstens virtuell mit Aufzeichnungen der
Konzerte in die Kapellen zu führen. Die erste Folge dieser Konzertreihe wurde in der Ottilienkapelle der Erzabtei St.
Ottilien in Eresing mit dem Ammerseer Duo KlangZeit (Finni Melchior an der Geige,
Hansi Zeller am Akkordeon) gestaltet. Ihre Musikwahl, die sie vor leeren
Kirchenbänken spielten, fiel auf den Piazzola-Tango „Adios Nonino“. Die
einführenden Worte zur Geschichte der kleinen Kirche und ihrer Namensgeberin Hl.
Ottilia, deren Todestag sich heuer zum 1.300. Mal jährt, sprach Bruder Odilo Rahm
OSB.
An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich bei dem „KULTUR AM AMMERSEE e.V.“
und der AMMERSEErenade für diese schöne Initiative und dass OLAtv.de diese
besonderen Konzertaufzeichungen den Zuschauer zugänglich machen machen
kann.

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an

Ja, ich stimme der Datenschutzerklärung zu und willige ein, dass die Steffen & Steffen UG mir den Newsletter per E-Mail an obige Mailadresse zuschicken darf. 

Der Newsletter lässt sich jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter abbestellen.