Seite auswählen

„Kunst im Schaufenster“ in Holzkirchen

Ein Blick in die Schaufenster vieler Holzkirchner Geschäfte lohnt sich: Vom 13. Februar bis zum 14. März stellen regionale Künstlerinnen und Künstler dort ihre vielseitigen Kunstwerke aus. Um in der Corona-Pandemie wieder ein bisschen Kultur im öffentlichen Raum zu schaffen und den Kern von Holzkirchen bunt zu gestalten, plante die Standortförderung des Marktes Holzkirchen in Kooperation mit KulturVision e.V. das Projekt „Kunst im Schaufenster“.

Das Projekt bietet zum einen Künstlern aus der Region die Möglichkeit, ihre Werke in den Schaufenstern der Holzkirchner Geschäfte zu zeigen und zum anderen dient es dazu, die Einzelhändler wieder ein wenig in den Fokus zu setzen. Kultur und Wirtschaft zusammen zu führen, ist eins der Ziele von KulturVision, erklärt Sibylle von Löwis, die das Projekt gemeinsam mit Eva-Maria Schmitz von der Standortförderung Holzkirchen betreute.

Ein Spaziergang durch den Holzkirchner Ortskern lohnt sich also nicht nur um frische Luft zu schnappen, sondern um zugleich künstlerische Highlights zu erleben. Von Öl- und Acrylbildern, über Fotografie und Landschaftsmalerei, bis hin zu Skulpturen und vielem mehr, ist alles in den Schaufenstern zu sehen.

Folgende Künstler beteiligen sich an der Ausstellung: Rebecca Breg, Modestina Brunner, Ivana De Faveri, Dorothee Geißler, Evelin und Horst Hermenau, Lizzie Hladik, Gabriele Hofweber, Antje Huber, Thomas Jarzina, Sabine Kühner, Richard Laubinger, Manfred Lenzer, Dr. Cordula Rock, Reinhold Schmid, Susanne Stubner, Sandor Thomas alias Antik, Hanspeter Wanner, Agnes Wieser und Brigitte Wüster.

OLAtv.de und KulturVision bedanken sich herzlich bei Andreas Blind für diesen TV-Beitrag!

 

Nichts mehr verpassen...

melden Sie sich jetzt für unseren OLAtv.de Newsletter an!

Ja, ich stimme der Datenschutzerklärung zu und willige ein, dass die Steffen & Steffen UG mir den Newsletter per E-Mail an obige Mailadresse zuschicken darf. 

Der Newsletter lässt sich jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter abbestellen.