Seite auswählen

„Kunst taucht wieder auf!“ Kulturaktion in Starnberg

Eine Woche versenkt in den Tiefen des legendären Starnberger Sees – jetzt wurde der Schatz wieder gehoben!

Am Mittwoch, den 5. August 2020 wurde an der Seepromenade in Starnberg die rund 40 kg schwere Kiste aus Stahl im Starnberger See gehoben, die eine Woche zuvor dort versenkt worden war. Zwanzig exklusive Kunst- und Kultur-Pakete von Künstler*Innen aus Starnberg und dem Landkreis wurden über die Onlineplattform verkauft und teilweise vor Ort direkt an die Käufer übergeben. Mit dieser Aktion wurde für alle Künstler und Kulturschaffenden in unserer Region, deren wirtschaftliches Überleben durch die Corona-Pandemie gefährdet ist, ein besonderes Zeichen gesetzt, verbunden mit dem Appell an alle, in dieser Zeit die Künstler nicht zu vergessen.

„Ins Wasser gefallen“ ist eine Kunst-Aktion der Stadt Starnberg, der Region StarnbergAmmersee und der Designerin Gesine Dorschner

Mehr Infos: www.ins-wasser-gefallen.de

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an

Ja, ich stimme der Datenschutzerklärung zu und willige ein, dass die Steffen & Steffen UG mir den Newsletter per E-Mail an obige Mailadresse zuschicken darf. 

Der Newsletter lässt sich jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter abbestellen.