Seite auswählen

Kunstförderpreis Bad Tölz – Wolfratshausen für Antonia Leitner

Die junge Bildhauerin Antonia Leitner aus Reichersbeuern hat soeben den Kunstförderpreis des Landkreises Bad Tölz – Wofratshausen erhalten. Bereits als Antonia in der Grundschule gefragt wurde, was sie einmal werden möchte, war für sie klar: „Steinmetzin“. Nach der Mittleren Reife absolvierte sie eine Lehre zur Steinmetzin bei der Firma Ostermünchner in Bad Tölz, machte das Fachabitur im Bereich Gestaltung, um danach an der Akademie der Künste in München Bildhauerei zu studieren und dort mit Diplom abzuschließen.

Seit zehn Jahren arbeitet Antonia Leitner im Atelier des bekannten Bildhauers Otto Wesendonck, der das große Talent der jungen Frau früh erkannte. Alle ihre großen Werke sind dort im Atelier in Waakirchen entstanden. OLAtv.de sprach mit Antonia Leitner über ihre Arbeit und den gerade erhaltenen Förderpreis.

Mehr zu Antonia Leitner: https://www.antonialeitner.de/

Nichts mehr verpassen...

melden Sie sich jetzt für unseren OLAtv.de Newsletter an!

Ja, ich stimme der Datenschutzerklärung zu und willige ein, dass die Steffen & Steffen UG mir den Newsletter per E-Mail an obige Mailadresse zuschicken darf. 

Der Newsletter lässt sich jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter abbestellen.