Seite auswählen

Literarischer Herbst 1 – Vorschau auf das Programm mit Gerd Holzheimer

Der „Literarische Herbst“ im Landkreis Starnberg gehört seit Jahren zu einem der kulturellen Höhepunkte im Oberland. Wie alle anderen kulturellen Veranstaltungen und Reihen steht auch der Literarische Herbst in diesem Jahr nicht unter einem anderen Stern, aber unter dem Virus mit dem bekannten Namen.

Dr. Gerd Holzheimer, bairischer Schriftsteller und Herausgeber von Literatur in Bayern, lebt in Gauting und ist Mitbegründer des „Literarischen Herbstes“. In dem unterhaltsamen Interview mit OLAtv.de spricht er über die besonderen Umstände des diesjährigen „Literarischen Herbstes“, über die ersten Veranstaltungen, über das unverständliche Verhalten des Aufkirchner Pfarrers während der Auftaktveranstaltung über den „Apfelpfarrer“ Korbinian Aigner, der für seine Überzeugung im KZ Dachau war, und gibt eine Vorschau auf das noch kommende Programm des diesjährigen „Literarischen Herbstes“.

Weitere Informationen zum „Literarischen Herbst 2020“ gibt es hier:  http://kunstraeume-am-see.de/veranstaltungen/

Eine literarische Reise mit Gerd Holzheimer ist auch der Film von Walter Steffen und Gerd Holzheimer „Trüffeljagd im 5Seenland“ – hier finden Sie weitere Informationen zu diesem Film!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an

Ja, ich stimme der Datenschutzerklärung zu und willige ein, dass die Steffen & Steffen UG mir den Newsletter per E-Mail an obige Mailadresse zuschicken darf. 

Der Newsletter lässt sich jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter abbestellen.