Seite auswählen

Live aus dem Hinterhalt: PETER SPIELBAUER

Wie alle Kulturstätten musste auch der „Hinterhalt“ in Gelting vor einem Jahr schließen, aber das Team um Assunta Tameleo machte einfach weiter und setzte sein hochkarätiges Bühnenprogramm als Live-Video-Stream fort.

Diese Woche zeigen wir die Aufzeichnung des Abends mit dem grandiosen Peter Spielbauer: 30 Jahre Hinterhalt – 30 Jahre Spielbauer im Hinterhalt. Herzlich Willkommen zur ersten Spielbauer-LESUNG. Aus dem Bayerischen Wald komme er, sei behütet aufgewachsen und habe es genossen „dahinten“ zu sein und das erleben zu dürfen, was man heute unter naturverbunden und nachhaltig preise. Bei den Großeltern verbrachte er Kindheit und Jugend, zusammen mit Tieren und genügend frischer Luft. Peter Spielbauer erzählt, dass er sich gefragt habe, wozu er auf diesem Planet sei, habe Deutsch und Geschichte, Erdkunde und Biologie und manches andere studiert, aber erst beim Theaterspielen sein Zuhause gefunden. nAllerdings hatten schon in der Schule zwei Lehrer sein Talent erkannt und ihn gefördert. Der eine machte ihm Mut, der andere gab ihm solche Autoren wie Jandl oder Ionesco zu lesen. „Lehrer sind so wichtig“, betont er, vor allem dann, wenn sie den Schülern wieder das Staunen beibrächten. Denn Peter Spielbauer arbeitet zwar minimalistisch und mit großer Lust, mit faktisch nichts viel auf die Bühne zu bringen und er verdichtet alle Gedanken, aber er spielt eben auch Theater und bietet Komik, Akrobatik und Gags. Nicht einzuordnen der Mann also. So manches wird erst nach dem Überlegen klar, dann aber macht es Klick und es öffnen sich völlig neue Gedankenwelten.

Achtung: Kultur braucht Förderung, Kultur braucht Publikum und Kultur braucht auch Geld um zu existieren. Deshalb bitten wir freundlich um freiwillige Spenden für die „Kulturbühne Hinterhalt“ und für die Künstler über den Kulturverein Isar-Loisach e.V.

Paypal: https://www.paypal.me/kilev

Nichts mehr verpassen...

melden Sie sich jetzt für unseren OLAtv.de Newsletter an!

Ja, ich stimme der Datenschutzerklärung zu und willige ein, dass die Steffen & Steffen UG mir den Newsletter per E-Mail an obige Mailadresse zuschicken darf. 

Der Newsletter lässt sich jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter abbestellen.