Seite auswählen

Live aus dem Kupferhaus in Planegg: Josef Brustmann

Diese Woche zeigen wir bei OLAtv.de ein ganz besonderes Konzert aus dem Kupferhaus in Planegg mit dem oberbayerischen Musiker und Kabarettisten Josef Brustmann. Die Songs, die der Solokabarettist Josef Brustmann erfunden hat, sind aus dem prallen Leben gegriffen. Er schlürft den schönsten Sommer seines Lebens, es treibt ihn an die Isar, er schlendert durch München, landet in der Happy Hour bei Pfisterbrot, verliebt sich in ein Mädchen, die hat einen Goldfisch und der heißt Hemingway.

Musikalisch spannt sich ein weiter Bogen von der Ballade, über Folk und Rock`n`Roll, Franz Schubert, Bayrischer Elegie bis hin zur Trash-Polka. „Von der Musik komm ich ja her und vom Singen“, sagt Josef Brustmann. „Immer schon hab ich gesungen und gespielt. Das ist meine ganze Lust, das ist mein ganzes Leben.“

Brustmann und seine All-Star-Truppe haben es in sich: Wenn Luke Cyrus Goetze seine Steelgitarre swingen lässt, überkommt einen die Gänsehaut. Matthias Götz spricht zu einem, wenn er in seine Posaune bläst. Sehr magisch auch die Zither von Josef Brustmann oder die Diatonische von Martin Regnat. Und welcher Bass basst in München besser als Benni Schäfers Bass? Crossover-Musik aus heiterem Himmel!

Die Liste der Auszeichnungen des Musikers, Dichters und Kabarettisten ist lang: Deutscher Kabarettpreis (Sonderpreis), Tuttlinger Krähe (Publikumspreis), Hamburger Comedy Pokal (Finale), Paulaner Solo … Und so ist es nicht verwunderlich, wenn der Münchner Merkur schreibt: „Jede Geste sitzt, die Mimik ist oscarreif (…).“

Unterstützen Sie mit einer Spende die Kultur vor Ort – am besten via Paypal direkt an: josef.brustmann@gmx.de

Nichts mehr verpassen...

melden Sie sich jetzt für unseren OLAtv.de Newsletter an!

Ja, ich stimme der Datenschutzerklärung zu und willige ein, dass die Steffen & Steffen UG mir den Newsletter per E-Mail an obige Mailadresse zuschicken darf. 

Der Newsletter lässt sich jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter abbestellen.