Seite auswählen

Ratsch auf’m Bankerl: Mit dem OIMARA alias Bene Hafner

Bereits vor dem Start von OLAtv.de im April 2020 entstand die Idee zu der Sendung „Ratsch auf’m Bankerl“ – Gespräche und gemeinsames Musizieren mit Musiker*Innen aus dem Oberland, draußen auf einem Bankerl in der Natur, an den schönsten Plätzen unserer Region mit dem Moderator und Musiker Florian Möckl aus Garmisch-Partenkirchen.

Wetterbedingt gibt’s unseren Ratsch heute von einem außergewöhnlichen Ort: Dem Bankerl in „Wolfi’s Werkstatt“ in Seeshaupt. Der Wolfi hat uns aufgenommen, weil es bei unserem Bankerl am Kochelsee leider geregnet hat.

Als Gast hat der Flori Möckl den OIMARA alias Bene Hafner eingeladen. Direkt von der Alm am Tegernsee, wo er aufgewachsen ist, ist Bayerns lässigster Musikkabarettist herabgestiegen und haut dem Publikum mit seinem schrägen Charme eine derart vogelwilde Impro-Show um die Ohren, dass zwischen dem Tegernseer Tal und dem Hamburger Hafen kein Auge trocken bleibt. Der Oimara schert sich nichts um Konventionen und Genres, und auf der Alm muss man eh immer alles können. Deshalb mixt er munter drauflos: relaxte Gitarrensounds im Stil von John Mayer treffen auf fast schon valentineske Wortspiele und eine Verschmitztheit, die an eine jugendliche und extrem coole Version von Fredl Fesl denken lässt. Das Ganze selbstverständlich mehrsprachig in Bairisch und Hochdeutsch, mit einer Stimme, in der eine Extraportion Blues und Soul steckt und mit einem begnadeten Groove, wie man ihn hierzulande selten findet.

Der Hafner Beni besingt alles, was das Leben ihm bietet, von seinem Lieblingsgetränk, dem „Bierle in der Sun“ und seinem Lieblingskleidungsstück, der „Lederhosn“ bis hin zur politischen Weltlage. Seine Live-Qualitäten konnte der 27jährige bereits auf diversen Festivals sowie bei Auftritten im „Vereinsheim“, bei „Nuhr ab 18“ sowie als Support von LaBrassBanda unter Beweis stellen. Man muss den Oimara also erlebt haben, denn jede seiner Shows ist einzigartig wie er selbst, dieser Strizzi vom Tegernsee, der angetreten ist, um der bayrischen Musikszene den OIMARA-Groove einzuhauchen.

Mehr Infos zum OIMARA gibt’s hier: https://oimara-musik.de/

Nichts mehr verpassen...

melden Sie sich jetzt für unseren OLAtv.de Newsletter an!

Ja, ich stimme der Datenschutzerklärung zu und willige ein, dass die Steffen & Steffen UG mir den Newsletter per E-Mail an obige Mailadresse zuschicken darf. 

Der Newsletter lässt sich jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter abbestellen.