Seite auswählen

TV-Beitrag der Woche: Zum 90. Geburtstag des Holocaust-Überlebenden Stephen Nasser

Im April 1945, als der so genannte Todeszug in Seeshaupt ankam, wurde dort auch der gerade 14-jährige Stephen Nasser befreit. Er hat die Torturen der Konzentrationslage und die 8-tägige Fahrt im Viehwaggon überlebt – anders als sein größerer Bruder Pischta, der im KZ Mühldorf-Mettenheim starb.

Stephen Nasser hat seine Erinnerungen in dem Buch „Die Stimme meine Bruders“ aufgeschrieben und hält in den USA bis heute an Schulen und Universitäten Vorträge, um die jungen Menschen zu Frieden und Einheit zu mahnen. 2011 brachte Stephen Nasser sein Buch auch in deutscher Sprache heraus und präsentierte es zusammen mit dem Film ENDSTATION SEESHAUPT in Oberbayern. Im Jahr 2015 war er Ehrengast, als am Bahnhof Seeshaupt eine Erinnerungstafel angebracht wurde. Bis heute ist Stephen Nasser Seeshaupt in Oberbayern, als dem Ort seiner zweiten Geburt stark verbunden. Am 17. Februar 2021 wird Stephen 90 Jahre alt.

OLAtv.de gratuliert Stephen Nasser ganz herzlich zu seinem Geburtstag mit diesem TV-Beitrag.

Hier geht’s zu dem Buch von Stephen Nasser DIE STIMME MEINES BRUDERS

Hier geht’s zu dem Film von Walter Steffen ENDSTATION SEESHAUPT

 

 

Nichts mehr verpassen...

melden Sie sich jetzt für unseren OLAtv.de Newsletter an!

Ja, ich stimme der Datenschutzerklärung zu und willige ein, dass die Steffen & Steffen UG mir den Newsletter per E-Mail an obige Mailadresse zuschicken darf. 

Der Newsletter lässt sich jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter abbestellen.