Seite auswählen

Zum 2. Advent: Der Nikolaus kommt

Dieser Auftritt des Nikolaus ist einer von 24 Beiträgen der DVD „Advent im Oberland“: Ein Gedicht, ein literarischer Text, ein Lied, ein Musikstück oder einfach nur ein Gedanke zu Weihnachten – all das gab es im vergangenen Jahr im OLAtv.de-Adventskalender. Es war eine Benefizaktion zugunsten des ambulanten Kinderhospiz TheoKiDi in Dießen am Ammersee. Insgesamt kamen bei dieser schönen Aktion mehrere Tausend Euro für das Kinderhospiz zusammen.

Aufgrund des Erfolges und vieler Nachfragen hat sich der Initiator dieser Aktion, der Filmemacher Walter Steffen, nun entschlossen, die Geschichten, Gedanken und Lieder zur Weihnachtszeit auf einer DVD herauszugeben und einen Teil des Erlöses erneut an das Kinderhospiz TheoKiDi in Dießen zu spenden.

Insgesamt 24 Beiträge von prominenten Künstlern, Musikern, Literaten, Dichtern und Kulturschaffenden aus der Region finden sich auf der liebevoll gestalteten DVD „Advent im Oberland – Geschichten und Lieder zur Weihnachtszeit“ wieder, eingerahmt von traumhaften Winteraufnahmen aus unserer Region.

Mitwirkende: Florian Möckl, Maggie Jane, Anna Münkel, Annette Rießner, Ferdinand Dörfler, Hermann Paetzmann, Wolfgang Ramadan, Ricardo Volkert, Peter Weiß, Andrea & Klaus Fessmann, Susie Wimmer, Wolfi Schelbert, Juliane Banse, Gerd Holzheimer, Jakob Mühleisen, Johannes Steck, Peter Gaymann, Titus Vollmer, Christian Tramitz, Wolfgang Obrecht & Band „Goldrausch“, Elisabeth Günther, Josef Brustmann, Leonard Lorenz & Familie und der wunderbaren Marianne Sägebrecht.

Die DVD „Advent im Oberland – Geschichten und Lieder zur Weihnachtszeit“ gibt es ab sofort im ausgewählten Buchhandel und über den Online-Shop der Konzept+Dialog.Medienproduktion.

 

„Advent im Oberland – Geschichten und Lieder zur Weihnachtszeit“ hier bestellen!

Nichts mehr verpassen...

melden Sie sich jetzt für unseren OLAtv.de Newsletter an!

Ja, ich stimme der Datenschutzerklärung zu und willige ein, dass die Steffen & Steffen UG mir den Newsletter per E-Mail an obige Mailadresse zuschicken darf. 

Der Newsletter lässt sich jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter abbestellen.