Seite auswählen

Alphorn Capriccio von Rainer Bartesch

Das Alphorn-Capriccio von Rainer Bartesch bietet dem Solisten die Möglichkeit, das Alphorn auf musikalisch vielfältige Weise als vollwertiges Soloinstrument zu präsentieren. Der Komponist hat hier ein außergewöhnliches, gut spielbares Solokonzert für Alphorn in einer modernen, filmmusikalisch inspirierten Tonsprache geschrieben. Der Konzertfilm entstand 2018 bei der Uraufführung in Rosenheim zusammen mit dem  Symphonie-Orchester „Collegia Musica Chiemgau“ unter der Leitung von Elke Burkert.

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an

Ja, ich stimme der Datenschutzerklärung zu und willige ein, dass die Steffen & Steffen UG mir den Newsletter per E-Mail an obige Mailadresse zuschicken darf. 

Der Newsletter lässt sich jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter abbestellen.