Seite auswählen

Film der Woche „ANGST TOR ZUR FREIHEIT“ von Betram Verhaag

Ehrlich, vertrauensvoll und wahrhaftig erzählen die Protagonisten über ihre tiefsten Gefühle und Angstzustände wie Schwindel und Panik, Waschzwang oder psychotischen Verfolgungswahn. Aber auch über so alltägliche Ängste, sich eine eigene Meinung zuzutrauen oder den Mut, mal „egoistisch“ an sich zu denken. Diese Wege zur individuellen Erlösung sind filmisch eingebettet in Beispiele von kollektiven Erlösungsversuchen. Vom Helden im Märchen bis zum waghalsigen Brückenspringer. Vom blutrünstigen Horrorvideokonsum bis zum   sterilen Golf-Krieg. Ohne ein Wort Kommentar entsteht so ein berührender und in der Grundhaltung optimistischer Film, der die Angst auch als guten Freund zeigt, als Wegweiser zu verborgenen Teilen in uns selbst, die vielleicht bisher nicht leben durften. Der Film ist eine Suche nach dem in der Angst verborgenen Schlüssel zum „TOR ZUR FREIHEIT“. Gerade in dieser Zeit der Corona-Krise sehen sich viele Menschen mit existentiellen Ängsten konfrontiert. Deshalb ist dieser Film auch 28 Jahre nach seinem Entestehen gerade jetzt so wichtig.Unser großer Dank geht an Betram Verhaag, einen der großen Dokumentaristen unserer Zeit, dafür dass wir diesen Film bei OLAtv.de zeigen dürfen.  Weitere Filme von ihm gibt es als DVD auf der Webseite: www.Denkmal.film

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an

Ja, ich stimme der Datenschutzerklärung zu und willige ein, dass die Steffen & Steffen UG mir den Newsletter per E-Mail an obige Mailadresse zuschicken darf. 

Der Newsletter lässt sich jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter abbestellen.