Seite auswählen

Film der Woche: GOLDGRÄBERZEITEN … als die D-Mark die DDR eroberte

Dieser Film schließt unsere OLAtv.de-Trilogie mit Filmen zu „30 Jahren Wiedervereinigung“ ab.

Für den Film GOLDGRÄBERZEITEN war der Filmemacher Bertram Verhaag mit seinem Kollegen Claus Striegel im Sommer 1990 14 Tage lang im Gebiet der ehemaligen DDR unterwegs, als die Währungsunion zwischen der DDR und der BRD in Kraft trat. Sie haben sich damals auf die Spuren westdeutscher Markteroberer begeben: Banken und Versicherungen, Fleischketten und Lebensmittelgrossisten, Kaffee- und Zigarettenkonzerne ebenso wie Rheumadeckenverkäufer. Entstanden ist daraus ein einzigartiges filmisches Zeitdokument, das uns auch heute noch die Augen öffnen und den Blick auf die Ereignisse vor 30 Jahren verändern kann.

Unser großer Dank geht an Betram Verhaag, einen der großen Dokumentaristen unserer Zeit, dafür dass wir diesen Film bei OLAtv.de zeigen dürfen.

An dieser Stelle möchten wir auf den neuesten Film dieses engagierten Filmemachers hinweisen, der gerade in den Kinos gelaufen ist und nun auf DVD erhältlich ist:

AUS LIEBE ZUM ÜBERLEBEN – „Alle reden von der Agrarwende – wir nicht, wir haben uns schon gewendet!“ Dieser Film ist eine Reise zu acht mutigen Menschen, die sich abgewendet haben von Konventionen, von Agrargiften, von unmenschlichen Arbeitsweisen und sich einer Landwirtschaft zugewandt haben, die ohne Gifte und ohne Zerstörung der Bodenfruchtbarkeit auskommt. Ein „Must“ und eine Inspiration für jede und jeden, die und der sich für unsere Zukunft engagiert!

AUS LIEBE ZUM ÜBERLEBEN gibt’s hier auf DVD: https://www.denkmal.film/index.php?page=ausliebe&l=de

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an

Ja, ich stimme der Datenschutzerklärung zu und willige ein, dass die Steffen & Steffen UG mir den Newsletter per E-Mail an obige Mailadresse zuschicken darf. 

Der Newsletter lässt sich jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter abbestellen.