Seite auswählen

ENDSTATION SEESHAUPT – als Deutschlandpremiere bei „Kino On Demand“

75 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs startet „Endstation Seeshaupt“, der preisgekrönte Kino-Dokumentarfilm von Erfolgsregisseur Walter Steffen am 23. April bundesweit bei Kino on Demand. In dem Film erzählen die Holocaust-Überlebenden Louis Sneh und Max Mannheimer sowie andere Zeitzeugen die Geschichte des sogenannten Todeszuges, der im April 1945 mit 4000 Häftlingen des Dachauer KZ-Außenlagers Mühldorf-Mettenheim eine Woche lang durch Oberbayern irrte und schließlich am 30. April in Seeshaupt am Starnberger See strandete. Mehr Informationen zum Film finden Sie hier!

Hier geht’s zur Deutschland-Premiere des Film bei „Kino On Demand“!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an

Ja, ich stimme der Datenschutzerklärung zu und willige ein, dass die Steffen & Steffen UG mir den Newsletter per E-Mail an obige Mailadresse zuschicken darf. 

Der Newsletter lässt sich jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter abbestellen.