Seite auswählen

„Ratsch auf’m Bankerl“ mit Florian Möckl – heute: Williams Fändrich „Wetsox“

Bereits vor dem Start von OLAtv.de im April 2020 hatten wir die Idee zu einer Talksendung mit Musikanten aus dem Oberland. Gemeinsam mit dem Musiker und Radio-Moderator Florian Möckl aus Garmisch-Partenkirchen entstand die Idee zu der Sendung „Ratsch auf’m Bankerl“ – Gespräche und gemeinsames Musizieren mit Musiker*Innen aus dem Oberland, draußen auf einem Bankerl in der Natur, an den schönsten Plätzen unserer Region.

In der Pilotfolge trifft Florian Möckl ein Urgestein des Blues aus dem Oberland: Williams Fändrich aus Huglfing. Seit mehr als 50 Jahren tritt er mit seiner Musik auf und gehört zu den profiliertesten Bluesmusikern im deutschsprachigen Raum. Die Songs, die er seit 40 Jahren mit seiner Band „Williams Wetsox“ mit kehliger Stimme im Dialekt singt, nehmen das Leben in Bayern aufs Korn, handeln von Liebesfreud und Liebesleid, von verantwortungslosem Umgang mit der Umwelt, aber auch von der Schönheit des Ammertales. Williams, verkörpert den Bayern-Blues vom Gipfelkreuz zum Jammertal, vom Abendrot bis zum Morgengrauen wie kaum ein anderer. Er versteht den Blues als Volksmusik in der Tradition der Tramps und Outlaws, aber auch in der eines Kraudn Sepp mit bluesig-verrockten Gstanzl.

Hier geht’s zum neuen Album von „Williams Wetsox“: https://t1p.de/hcb0

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an

Ja, ich stimme der Datenschutzerklärung zu und willige ein, dass die Steffen & Steffen UG mir den Newsletter per E-Mail an obige Mailadresse zuschicken darf. 

Der Newsletter lässt sich jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter abbestellen.