Seite auswählen

Sonderausstellung Murnau 1919 – 1950: Interviews mit Zeitzeugen

„Es kommen kalte Zeiten – Murnau 1919 – 1950“ ist der Titel der aktuellen Sonderausstellung im Schlossmuseum Murnau (12. Mai – Ende 2020), die anschaulich die deutsche Geschichte dokumentiert, indem sie wie durch ein Brennglas die historischen Ereignisse in diesem oberbayerischen Ort fokussiert und komprimiert. Unter Einbeziehung einer Vielzahl von historischem Fotomaterial, Plakaten und Objekten aus dem Archiv der Marktgemeinde, Staats- und Hauptstaatsarchiv sowie Stadtarchiv München und Privatarchiven wird das politische, gesellschaftliche und kulturelle Panorama kleinstädtischen Lebens von 1919 bis 1950 deutlich, das über den lokalen Kontext hinaus nationale und internationale Bedeutung hat. Dazu gehören auch diese persönlichen Interviews mit dem Zeitzeugen Jakob Wolf und anderen.

Mehr zu der Ausstellung im Schlossmuseum Murnau finden Sie hier: https://schlossmuseum-murnau.de/de/sonderausstellung-teil1/

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an

Ja, ich stimme der Datenschutzerklärung zu und willige ein, dass die Steffen & Steffen UG mir den Newsletter per E-Mail an obige Mailadresse zuschicken darf. 

Der Newsletter lässt sich jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter abbestellen.