Seite auswählen

Münchner Bücherschau 2020: Interview mit dem Model Anne Sophie Monrad

Aktuell zur Münchner Bücherschau 2020:

Anne-Sophie Monrad war ein Topmodel, zu Hause auf allen Laufstegen der Welt in Paris, Tokio, Mailand und New York. Jetzt hat sie ein bewegendes Buch geschrieben, das sie soeben auf der 61. Münchner Bücherschau vorgestellt hat: „Fashion Victim“ erschienen im dtv Verlag.

Da die Bücherschau in diesem Jahr nur Online stattfinden kann, setzt OLAtv.de das digitale Programm um und ist verantwortlich für die Aufzeichnungen der Lesungen und anderer Veranstaltungen.

In diesem Zusammenhang konnten wir auch mit Anne Sophie Monrad offen über ihr Buch sprechen und über das Leben im harten Modelbusiness, das hinter dem Vorhang von Glanz und Glamour existiert: Über den permanenten Druck, ständige Gewichtskontrolle bis zur gefährlichen Unterernährung, Essstörungen und die finanzielle, physische und psychische Ausbeutung der Models.

Mehr zur Münchner Buchmesse: https://www.muenchner-buecherschau.de/

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an

Ja, ich stimme der Datenschutzerklärung zu und willige ein, dass die Steffen & Steffen UG mir den Newsletter per E-Mail an obige Mailadresse zuschicken darf. 

Der Newsletter lässt sich jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter abbestellen.